Unser Historienensemble.

Die in ihrer Art einzigartige Zeitreise erfreut mit Tänzen, Reigen und Gesängen aus vier Jahrhunderten bewegter kölnischer Geschichte und beschreibt damit gleichzeitig den Weg unserer stadthistorischen Formation. Nach den Tänzen der alten Kölner Bauerbänke um 1750 und den Klängen des Rokokos laden wir mit Bummelschottisch, Polka und Quadrille zum Tanz in das Ballhaus „Em ahle Kohberg“ ein.

Unsere Traditionstanzgruppe.

Unsere immer aktuellen Sessionstänze und Sondereinstudierungen überraschen durch Originalität, Witz und ihren  Bezug zum aktuellen Zeitgeschehen. Wir binden in unsere Potpourris unvergessene kölsche Evergreens sowie aktuelle Hits ein und präsentieren Elemente des Balletts, der Revue, des Showtanzes, bis hin zum kölnischen Volkstanz.

Unsere Kinder- und Jugendtanzgruppe.

Unsere herrlich „jecken Pänz“ sollen ihren ganz eigenen Karneval feiern und dabei geht es trotz der schicken Tracht wild, laut und manchmal total verrückt zu. Bei uns verstaubt der typisch kölsche Fastelovend eben nicht in den Archiven, sondern wir lassen ihn unsere Kinder „met Hätz und Verstand“ erleben.

Treten Sie näher

Wir sind Kölns erste und älteste Tanzformation – doch was verbirgt sich hinter diesem Titel und welche Verantwortung tragen wir? Wir gewähren Ihnen Einblicke in unsere Arbeit und Werte, die wir mit Leben füllen…

„Das Gefühl, die Tracht anzuziehen und sich damit in einen Knäächt zu verwandeln, erfüllt mich jedes Mal wieder mit Stolz!“

Tim SchleheckTraditionstanzgruppe

„Ob Schüler, Student, Konditor, Buchhalter, Orgelbauer, Krankenpfleger, Autoverkäufer, Feuerwehrmann, IT-Spezialist, Versicherungsmakler oder Büroangestellter – jeder ist hier anders und trotzdem verbindet uns alle das Gleiche: Die Freude am Tanzen und am kölschen Lebensgefühl.“

Anica CüpperTraditionstanzgruppe und Historienesemble

„Das Beste daran, zu den Hellige Knäächte un Mägde zu gehören, ist einfach, ein Mitglied dieser Gemeinschaft zu sein.“

Nina NiederländerKinder- und Jugendtanzgruppe

„Ich kann nicht behaupten, dass es ein spezifisches Erlebnis war, welches mir am besten gefällt. Es ist die Anzahl von vielen Erlebnissen, die es so spannend macht, Teil dieser Gruppe zu sein.“

Christopher WallpottTraditionstanzgruppe und Historienesemble

„Am meisten stolz bin ich, eine Magd zu sein, wenn Menschen mich auf die Tracht ansprechen.“

Julia AlperTraditionstanzgruppe und Historienesemble

„Das Beste daran, zu den Hellige Knäächte un Mägde zu gehören, ist für mich, den traditionellen Karneval weiterleben zu dürfen.“

Katharina AlperKinder- und Jugendtanzgruppe